Eltern-Kind-Turnen

Übungsleiterin: Bärbel Stiepany

Übungshelfer:
1. Gruppe
: Gabriel Dreißigacker, Tamara Stiepany

2. Gruppe: Emely Overhage, Tamara Stiepany

Übungsstunde: Freitag
1. Gruppe 15:00 Uhr – 16:30 Uhr
2. Gruppe 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Trainingsort: Turnhalle Queichheim
Alter: 2 – 4 Jahre mit Elternteil

Das Elternkind Turnen besteht zur Zeit aus 4 Gruppen, jeweils 2 Gruppen in den geraden Wochen und 2 Gruppen in den ungeraden Wochen.

Wir treffen uns immer freitags von 15.00-16.00 und 16.30-17.30, in der halben Stunde Pause wird desinfiziert und manchmal organisatorisches mit den Eltern geklärt.

Als feste Helfer in den ungeraden Wochen um 15.00 ist Gabriel Dreißigacker, in der 16.30 Gruppe ist Emely Overhage eingeteilt.

Als feste Helfer in den geraden Wochen ist Tamara Stiepany für beide Turnstunden eingeteilt.

In den Gruppen sind zur Zeit jeweils 10 Kinder mit jeweiliger Begleitperson angemeldet.

Der momentanen Situation geschuldet kommen allerdings deutlich weniger Kinder.

Es besteht eine Warteliste mit aktuell10 Kindern.

Nach einem Begrüßungskreis, beginnen wir mit der Aufwärmphase, dies kann ein kleines Spiel sein, eine Bewegungsgeschichte o.ä. meist passend zum späteren Hauptteil, der Bewegungsbaustelle/dem Geräteaufbau. Die Geräte werden nach Anleitung mit den Eltern gemeinsam aufgebaut, danach erklärt der ÜL gemeinsam mit dem Helfer die Gerätestationen, die dann mit den Eltern und Kindern beturnt und bespielt werden. Alle treffen sich im Kreis, zum Abschluss machen wir Fingerspiele und singen unser gemeinsames Abschlusslied

In der 16.30 Stunde wird die Gerätelandschaft von den Eltern mit abgebaut und die oben genannte Aufwärmphase am Ende gemacht. Das Ritual mit Begrüßung und Schlusskreis ist in allen Gruppen das Gleiche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.