Birgit Asinger

Was mache ich im Turnverein ­Queichheim?

Birgit Asinger

  • Übungsleiterin im Yoga-Kurs

 

Wie ging es beim Turnverein­ Queichheim los oder wie fing ich an?

  • 1998 In der Mutter­Kind­Gruppe bei Sylvia. Meine Tocher hatte soviel Freude,dass mein Mann und ich auch in den Verein gingen.
  • 2002 Wollte mein Sohn auch ins Mutter­Kind­Turnen. Danach gingen beide Kinder in die jeweiligen Turngruppen. Jede Menge Spaß mit viel Bewegung!
  • 2005 Entdeckte meine Tochter mit ihren Freundinnen das Einrad­fahren. Der Verein gründete eine Einradgruppe. Ich übernahm damals mit Uli Heck die Leitung.
  • 2006 Hatha Yoga & Sporttrainer A-Lizenz. Verschiedene Ausbildungen im Bereich Sport & Gesundheit, Yoga und Erlebnis ­Pädagogik folgten.
  • 2009 Frauensportwartin im Verein.
  • 2012 Teilnahme am World­Yoga­Day.
  • 2014 C­-Trainer­ Lizenz Fitness & Gesundheit.
  • 2015 Abgabe der Leitung Einrad & Jonglier­ Treff . Abschluss der B­-Trainer­ Lizenz „Sport in Prävention und Haltung & Bewegung, Herz­Kreislauf.
  • 2016 Das Abenteuer „Bewegung im Verein“ bleibt spannend.

 

Warum bin ich beim TV­ Queichheim?

  • Obwohl ich nie ein “ Vereins­mensch“ war, bin ich einfach hängen geblieben